ESTO Support
Store | Kennzeichnungstechnik

Farbetikettendrucker - selber farbige Etiketten professionell drucken

Bringen Sie Farbe auf Ihre Etiketten! Für Industrie, Pharmazie, Einzelhandel & Tickets. Mit variablen Daten als Einzeldruck und als Serie. Aus umwelttechnischen Gründen wird heute weniger vorproduziert was evtl. nicht verwendet wird. Drucken Sie nur die Etiketten die Sie auch benötigen und das in professioneller, abriebfester Farbqualität. Die Welt ist schließlich bunt und Farbe überträgt Information.
Bitte beachten Sie unsere Promotion "kostenlose Garantieverlängerung" für Epson ColorWorks Drucker bis 30. September 2020

Kaufberatung: Was sind Farbetikettendrucker?


Ratgeber anzeigen: Welcher Farb-Drucker für welche Anwendung

Modelle & Anwendungen Druckbreite bis 102 mm bis 203 mm Empfohlender Druck auf
Beispiel-Anwendungen TM-C3500 C6000 C7500 C7500G C6500 C831 Tickets, matt Etiketten, matt Etiketten, hochglänzend PE Etiketten, matt BOPP Etiketten, seidenmatt BOPP Etiketten, hochglänzend
Industrie
Etiketten für Lebensmittel und Getränke ✓✓ ✓✓ χ ✓✓ ✓✓ χ     ✓✓   ✓✓ ✓✓
Verpackungsetiketten ✓✓ ✓✓ ✓✓ ✓✓ χ   ✓✓      
Kosmetika-Etiketten ✓✓ χ ✓✓ ✓✓ χ     ✓✓   ✓✓ ✓✓
EU Energy Label ✓✓ ✓✓ ✓✓ ✓✓ χ   ✓✓ ✓✓
GHS-Etiketten bis 10 cm ✓✓ ✓✓ ✓✓ χ ✓✓       ✓✓    
GHS-Etiketten über 10 cm χ χ χ χ ✓✓ ✓✓       ✓✓    
Pharmazie und Gesundheitswesen
Verordnungsetiketten ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ   ✓✓        
Laboretiketten ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ       ✓✓    
Spritzenetiketten ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ       ✓✓    
Arzneimitteletiketten ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ   ✓✓        
Einzelhandel
Regalbeschriftungen ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ ✓✓        
Preisschilder ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ ✓✓        
Rezeptetiketten ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ ✓✓        
Ticketing                        
Veranstaltungstickets ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ ✓✓          
Besucherausweise ✓✓ ✓✓ χ χ ✓✓ χ ✓✓        
✓✓ = empfohlen, = auch geeignet, χ = nicht geeignet

Der C3500 ist der vielseitigste und kostengünstige Epson Drucker der Colorworks Serie.

  • MicroPiezo-Vollfarb-Tintenstrahldrucker mit hochwertiger Pigmenttinte
  • Für Mediumbreite: 30 mm - 112 mm
  • Randloser Druck bis 104 mm breite Etiketten möglich
  • 360 Düsen pro Farbe
  • Einzelne Tintenpatronen pro Farbe (CMYK)
  • Für hochglänzende und matte Etiketten einschließlich Tickets
  • Inkl. eingebauten, automatischen Papierschneider
  • Alle Bedienelemente und Verbrauchsmaterialwechsel frontseitig
  • Sehr geringe Stellfläche: 255 x 275 x 261 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Anschluss am Windows-PC oder im Netzwerk
  • Kostenloser Versand innerhalb von Deutschland
ab
1.239,00 €
Epson TM-C3500 Farbetikettendrucker

Der neue C6000 mit 4" Druckbreite und großen Tintentanks für längere Wechselintervalle.

  • Hohe Druckauflösung für harmonische Farbverläufe und filigranen Linien
  • Für Mediumbreite: 25,4 - 112 mm
  • Randloser Druck bis 108 mm breite Etiketten möglich
  • Druckqualität wahlweise von 300 x 600 dpi bis 1200 x 1200 dpi
  • Einzelne, große Tintenpatronen pro Farbe (CMYK)
  • Dauerhaft brillante Farben auf Hochglanz,- Matt,- und Textur-Etiketten
  • Wahlweise mit autom. Papierschneider oder Etikettenspendefunktion
  • Verstellbarer Etikettensensor für individuelle Etikettenformen
  • Einfache Print & Apply Integration möglich
  • Kompakte Stellfläche: 340 x 565 x 326 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Kompatibel mit Windows, Linux, iOS, SAP und im Netzwerk
ab
2.295,00 €
EPSON Colorworks C6000

Der neue C6500 mit 8" Druckbreite und großen Tintentanks für längere Wechselintervalle.

  • Hohe Druckauflösung für harmonische Farbverläufe und filigranen Linien
  • Für Mediumbreite: 25,4 - 216 mm
  • Randloser Druck bis 212 mm breite Etiketten möglich
  • Druckqualität wahlweise von 300 x 600 dpi bis 1200 x 1200 dpi
  • Einzelne, große Tintenpatronen pro Farbe (CMYK)
  • Dauerhaft brillante Farben auf Hochglanz,- Matt,- und Textur-Etiketten
  • Wahlweise mit autom. Papierschneider oder Etikettenspendefunktion
  • Verstellbarer Etikettensensor für individuelle Etikettenformen
  • Einfache Print & Apply Integration möglich
  • Stellfläche: 444 x 512 x 326 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Kompatibel mit Windows, Linux, iOS, SAP und im Netzwerk
ab
2.995,00 €
EPSON Colorworks C6500

Hochleistungs-Farbdrucker mit Zeilendruckkopf (PrecisionCore MicroTFP) für schnelle, hochauflösende Ausdrucke.

  • Verfügbar in 2 Modellvarianten: C7500 für matte Drucke und C7500G für glänzende Ausdrucke
  • Für Mediumbreite: 50 - 112 mm
  • Randloser Druck bis 108 mm breite Etiketten möglich
  • Druckqualität bis 600 x 1200 dpi
  • Einzelne, große Tintenpatronen pro Farbe (CMYK)
  • Dauerhafte brillante Farben auf Hochglanz,- Matt,- und Textur-Etiketten, je nach Modell
  • Mit automatischen Papierschneider
  • Verschleißfreier Permanentdruckkopf mit mikromechanische Piezo-Elementen
  • ZPL II-Emulation für den einfachen Austausch von S/W-Drucker
  • Stellfläche: 392 x 598 x 395 mm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Kompatibel mit Windows
ab
6.359,00 €
Epson Colorworks C7500

GHS-Etikettendrucker EPSON GP-C831 Colorworks

ab
1.698,00 €
Epson GP-C831 Colorworks
Der Bradyjet J5000 Tintentstrahldrucker druckt individuelle Schilder und Etiketten mit 16 Mio Farben in 4800 DPI.
3.225,25 €
Bradyjet J5000 Seitenansicht, 148792

Was sind Farbetikettendrucker?

Diese Art von Druckern ist speziell für das Bedrucken von individuell gestalteten Etiketten mit der Maßgabe farbiger Gestaltung in Industriequalität ausgelegt. Farbige Etiketten oder aussagekräftige Schilder ermöglichen eine große Vielfalt in der Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung. Anwendungen sind z.B. Warn- und Hinweisschilder. Hochauflösende Bilder lassen einen ganz individuellen Gestaltungs-Spielraum zu.

Was zeichnet einen guten Farbdrucker aus?

Ein hochwertiger Drucker zeichnet sich selbstverständlich durch seine Druckqualität aus. Ausdrucke mit kräftigen Farben und einer hohen Bildschärfe sind gefragt. Ein industrieller Tintenstrahldrucker verwendet spezielle verwitterungsresistente Drucktinten. Diese Tinten haben eine extrem hohe Abrieb- und Kratzfestigkeit. Die bedruckten Etiketten oder Bilder müssen nach dem Druck schnell trocknen. Eine weitere Eigenschaft dieser Tinten ist die Beständigkeit gegen Flüssigkeiten wie Alkohol oder Chemikalien.

Was sollte ein professioneller Etikettendrucker können?

In industriellen Anwendungsbereichen werden an die Drucker hohe Maßstäbe gesetzt. Die Etiketten müssen über ein anwendungsgerechtes Druckbild verfügen. Der Drucker muss in kurzer Zeit hochauflösende, haltbare Etiketten bedrucken. Außerdem ist es wichtig, dass das Gerät robust verarbeitet ist. Es sollte den unterschiedlichsten Umweltbedingungen standhalten. Optionale Schnittstellen wie LAN, WLAN, USB, Bluetooth, NFC helfen die Drucker in eine vorhandene Peripherie einzubinden. Zusätzliche Ausstattungsmöglichkeiten wie ein integriertes Schneidemesser oder ein Etikettenaufwickler ermöglichen die Anpassung an unterschiedlichste Einsatzzwecke.

Funktionsweise eines Etikettendruckers – einfach erklärt an verschiedenen Beispielen

Unter den Etikettendruckern gibt es je nach Druckverfahren und angewandter Technologie einige Unterschiede:

  • Thermotransferdrucker
  • Bei diesem Gerät wird eine Thermotransferfolie als Farbband genutzt. Während des Druckens erhitzen im Druckkopf integrierte Heizelemente vereinzelt Abschnitte des Farbbandes. Diese verbinden sich mit der Oberfläche des durchlaufenden Etiketts und garantieren somit ein langlebiges und scharfes Druckergebnis. Der Druck ist einfarbig.

  • Thermodirektdrucker
  • Hierfür sind thermoempfindliche Etiketten erforderlich. Die erhitzten Elemente des Druckkopfes verursachen eine chemische Reaktion und die punktuelle Einfärbung des Etiketts. Mit dem Thermodirektdruck sind hohe Druckgeschwindigkeiten mit geringen Druckkosten möglich. Die Haltbarkeit der Ausdrucke ist in der Regel geringer als bei anderen Verfahren.

  • Tintenstrahl-Etikettendrucker
  • Bei diesem Drucker werden sogenannte Kartuschen mit speziellen unterschiedlichen Druckfarben verwendet. Sie werden beim Drucken auf der Etikettenoberfläche miteinander gemischt. Das Druckbild wird durch den gezielten Abschuss beziehungsweise das Ablenken kleiner Tintentröpfchen erzeugt. Das Druckbild ist mehrfarbig und hochauflösend.

  • Laserdrucker
  • Der Laserdrucker druckt im Vergleich zu den anderen hier vorgestellten Druckern mit einem sehr feinen Pulver (Toner). Im Gerät befindet sich eine elektrisch geladene Trommel, die von Lichtstrahlen gezielt zur Entladung gebracht wird. An diesen entladenen Stellen bleibt der Toner „kleben“ und wird daraufhin auf das Papier/ Etikett übertagen. In einem letzten Schritt wird das Druckbild bei hohen Temperaturen fixiert.

Merkmale von Farbetikettendruckern auf einen Blick

Tintenstrahldrucker garantieren Ihnen flexible Anwendungsmöglichkeiten – von Etiketten über Preisschilder und Tickets bis hin zu Barcodes lässt sich alles Mögliche drucken. Durch Ultra-Pigmenttinte sind die Etiketten äußerst haltbar und robust. Daneben weisen sie eine hohe Lichtbeständigkeit nach GHS-Richtlinien auf. Bei den Geräten wird eine automatische Düsenprüfung durchgeführt, was mögliche Verstopfungen der Düsen verhindert. Der integrierte Cutter ermöglicht ein sofortiges Abschneiden der fertiggestellten Produkte.

Anwendungsbereiche

Etikettendrucker können in zahlreichen Bereichen eingesetzt werden – sei es im Büro oder in der Industrie.

Weitere Einsatzgebiete:

  • Einzelhandel (Produktetiketten für Lebensmittelverpackungen, Flaschen, Barcodes für Lagerverwaltung, Kosmetikartikel, Kleidung…)
  • Lagerhaltung & Logistik (Versandetiketten, Liefer- und Warnhinweise, Barcodes für die Nachverfolgung…)
  • Gesundheitswesen (Armbänder, Allergie- oder Blutgruppenausweise, Beschriftungen Medikamente, Warnzeichen für Arbeitskleidung)
  • Eventbereich (Tickets, Gutscheine, Eintrittsarmbänder, Mitgliedskarten)
  • Büro (Archivierung und Verwaltung)
  • IT- Bereich (Erfassung sowie Inventarisierung von Produkten und Sicherheitsetiketten)

Der Umgang mit Farbpatronen

Bei Tintenstrahldruckern wird die Farbe aus mehreren Grundfarben gemischt. Der jeweilige Farbverbrauch wird Ihnen in der Toolbox des Treibers angezeigt. Die einzelnen Patronen können individuell gewechselt werden, was sehr kosteneffizient ist, da lediglich leere Farbpatronen ausgetauscht werden müssen. Der Patronenverbrauch kann sehr stark variieren, da beispielsweise die schwarze Patrone am häufigsten gebraucht wird und somit doppelt so oft gewechselt wird als andere Farben.

Wie finden Sie den passenden Etikettendrucker?

Welcher Farbdrucker / Farbetikettendrucker für Sie der Richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Mögliche Auswahlkriterien sind folgende:

  • Anwendungsbereich?
  • Wie viele Etiketten werden Sie höchstwahrscheinlich pro Tag anfertigen?
  • Welche Maße (Höhe und Breite) weisen die zu bedruckenden Etiketten/Schilder auf?
  • Welche Druckauflösung benötigen Sie?
  • Ist der Drucker bestimmten Umwelteinflüssen ausgesetzt? (Staub, Hitze, Kälte, Feuchtigkeit…)
  • Sollte das Gerät mobil sein oder hat es einen festen Platz?
  • Ist es notwendig, dass der Drucker mit WLAN, USB oder Bluetooth ausgestattet ist?

Zubehör für Ihren Farbdrucker und Farbetikettendrucker:

  • Farbpatronen
  • Druckerkabel
  • Papier – oder Kunststoffetiketten

Informieren Sie sich jetzt auf unserer Webseite und wählen Sie den passenden Drucker für Ihre Bedürfnisse aus unserem Sortiment.