ESTO Support
Store | Kennzeichnungstechnik

Kartendrucker: Plastikkarten einfach selbst bedrucken

Im Portemonnaie befinden sich heutzutage nicht mehr nur der Personalausweis, der Führerschein oder die Chip-Karte der Krankenkasse. Mittlerweile gibt es für nahezu jedes Geschäft und jede Mitgliedschaft eine Bonus- oder Kundenkarte. Dadurch fühlen Sie sich mit dem Unternehmen auf eine gewisse Art und Weise verbunden. Die Plastikkarten lassen sich darüber hinaus in vielzähligen Bereichen anwenden. Sie möchten selber Plastikkarten drucken und sind auf der Suche nach dem passenden Gerät? Dann sind Sie bei ESTO goldrichtig. Unser Sortiment bietet Ihnen hochwertige und leistungsfähige Kartendrucker von Zebra in verschiedenen Serien und Leistungsklassen. Lassen Sie sich von der Flexibilität und zahlreichen Extras überzeugen. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die praktischen Drucker. Neben den Kartendruckern erwarten Sie spezielle Armbanddrucker und Brady Drucker. Wenn Sie sich für einen Etikettendrucker interessieren, werden Sie bei ESTO ebenfalls fündig. Ob Desktop Drucker, Farbdrucker oder Industriedrucker – für jeden Bedarf ist das richtige Modell dabei. >>> >>

Was ist ein Kartendrucker und wozu einen kaufen?

Mit einem Kartendrucker können Sie die allseits bekannten Plastikkarten im Handumdrehen selbst bedrucken. Die Karten haben dieselben Maße wie Kreditkarten und Ausweise. Der Plastikkartendrucker lässt Sie flexibel und vielfältig arbeiten. Sie sind auf keinen Druckdienstleister oder lange Produktions- und Lieferzeiten angewiesen. In der Gestaltung der Karten sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Sie können sowohl Rohlinge bedrucken als auch vorbedruckte Karten individuell mit Namen und persönlichen Daten anpassen. Mit dem eigenen Kartendrucker garantieren Sie eine diskrete Handhabung vertraulicher Daten.

Wie funktioniert der Zebra Kartendrucker?

Prinzipiell funktionieren alle Kartendrucker ähnlich. Ein wichtiger Faktor, der beim Drucken stets benötigt wird, ist Hitze. Diese ist dafür verantwortlich, dass die Farbe auf die Plastikkarte gelangt. Während des Druckverfahrens läuft die Karte parallel zu einem Farbband an einem Thermo-Druckkopf vorbei. Die ausgestrahlte Hitze überträgt die Farbe auf die Plastikkarte.

Die standardisierte Druckauflösung beträgt dabei 300 dpi (11,8 Druckpunkte/Millimeter). Es gibt ebenfalls Kartendrucker, die 600 dpi schaffen. Mit dieser Auflösung können Sie kleinste Elemente gut lesbar drucken. Die Zebra Kartendrucker verwenden das Thermotransfer-Prinzip. Hierbei werden die häufig vorbedruckten Karten einfarbig individualisiert.

Welche Vorteile hat ein Kartendrucker?

Ob Einstiegsgerät mit einem geringen bis mittleren Druckvolumen oder ein Druckgerät für die industrielle Anwendung – Zebra hält das richtige Modell für Ihre Anwendungsvorstellungen bereit. Freuen Sie sich auf hochwertige Kartendrucke. Ein großer Pluspunkt ist die einfache Nutzung und die handliche Größe. Je nach Modellauswahl findet der Drucker auf jedem Schreitisch Platz und kann im Handumdrehen bedient werden.

Außerdem können Sie individuell entscheiden, über welche Funktionen der Kartendrucker verfügen soll. Wählen Sie zwischen einseitigem und beidseitigem Druck sowie Vollfarb- oder Monochromdruck. Damit der Kartendruck für Sie so einfach wie möglich gestaltet wird, verfügt das Zebra ZXP Serie 7-Modell über eine automatische Kartenwendestation. Ihre Karten werden somit in nur einem Arbeitsschritt bedruckt. Außerdem wird Ihnen ein randloser Druck ermöglicht. Viele Geräte sind mit einer USB-, WLAN und/oder Netzwerkanbindung ausgestattet.

Es erwarten Sie weitere Vorzüge:

  • behördentaugliche Verschlüsselung
  • Sicherheitspaket
  • Kodierung von Magnetstreifen
  • Karteneingabefach passt sich Kartenstärke an
  • Print Touch
  • einfacher Farbband-Wechsel

Zubehör für Ihren Kartendrucker

In unserem Shop finden Sie das passende Zubehör rund um Ihren neuen Kartendrucker. Mit einer speziellen Gestaltungssoftware können Sie Ihre Plastikkarten ganz einfach am PC entwerfen. Entdecken Sie außerdem Farbbänder für den Zebra Kartendruck. Das Sortiment erstreckt sich von Hart-, Weich-, Bankkarten- und RFID-Schutzhüllen bis hin zu Reinigungssets sowie Befestigungs-Clips.

Karten Sortiment:

  • Farbauswahl
  • 0,5 Millimeter Stärke
  • mit Magnetstreifen, Hologramm oder Schriftfeld
  • Plastikfolie
  • Keytag Karten

In welchen Bereichen wird der Kartendruck angewendet?

Die Verwendung von Kartendruckern hat sich mit der Zeit stark erweitert. Anfangs dienten die Drucker vor allem zum Erstellen von Karten für die Zeiterfassung und die Zutrittskontrolle. Mittlerweile finden Sie die praktischen Zebra Kartendrucker in zahlreichen Branchen:

  • Gastgewerbe
  • Einzelhandel
  • Transport
  • Gesundheitswesen
  • Veranstaltung

Einige ausgewählte Einsatzgebiete sind:

  • ID-Karten (Personal-, Studenten-, Mitarbeiterausweis)
  • Eintrittskarten (Konzert, Konferenz, Festival, Sportveranstaltung)
  • Besucher- und Mitgliedsausweis
  • Kundenkarten
  • Personennahverkehr (Dauerkartenproduktion)
  • Lebensmittelkennzeichnung

Wie finden Sie den richtigen Kartendrucker?

Damit Sie am Ende die richtige Wahl treffen, berücksichtigen Sie einige Faktoren.

Auswahlkriterien:

  1. Wie viele Plastikkarten möchten Sie im Schnitt bedrucken?
  2. Benötigen Sie einfarbige oder mehrfarbige Karten?
  3. Soll der Kartendruck einseitig oder beidseitig erfolgen?
  4. Legen Sie mehr Wert auf qualitativ hochwertige oder kostengünstige Plastikkarten?
  5. Soll es ein Einsteigermodell oder ein professioneller Drucker sein?
  6. Benötigen Sie spezielle Sicherheitsoptionen?

Praktische Zebra Kartendrucker bei ESTO bestellen

Profitieren auch Sie von den vielseitigen Kartendruckern von Zebra. Verschiedene Anwendungsbereiche und Funktionen stehen für Flexibilität auf höchstem Niveau. Die kompakten Geräte lassen sich kinderleicht bedienen. Überzeugen Sie sich selbst und bedrucken Sie Plastikkarten nach Ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen. Ob Einsteigermodell oder professionelles Druckgerät – mit einem Zebra Kartendrucker sind Sie bestens ausgestattet!