ESTO Support
Store | Kennzeichnungstechnik
Frei Haus ab 50€ innerhalb von Deutschland bei Bestellung in diesem Store
Rechnungskauf Bonität vorausgesetzt
14 Tage 2% Skonto 30 Tage netto
ZD500R

Zebra ZD500R UHF-RFID Etikettendrucker

Mit dem ZD500R stellt Zebra seinen Kunden einen leistungsstarken, vielseitigen, kompakten und sehr kosteneffizienten UHF-RFID-Etikettendrucker zur Verfügung. Er eignet sich perfekt für den Einstieg in die Produkt- und Materialkennzeichnung über moderne RFID Tags. Durch die Codierung von Daten in ein RFID-Tag – ein Smart-Label oder Armband – können die Bewegungen von Personen, Artikeln oder Objekten in der Lieferkette vom Ursprung bis zum Geschäft oder Lieferort schnell ermittelt werden.

Der ZD500R bietet bei geringem Platzbedarf einfaches Drucken und Kodieren auf Knopfdruck. Seine unkomplizierte Handhabung wird durch einfaches Einlegen von Medien und Farbbändern sowie eine automatische RFID Kalibrierung für jeden Mitarbeiter problemlos möglich. Dieser leistungsfähige RFID Drucker ist wahlweise in einer 203 DPI und 300 DPI Variante erhältlich und bereits ab Werk mit umfangreichen Anschlussmöglichkeiten ausgestattet.

Standard-Features für alle ZD500R Modelle
Druckmodus Thermotransfer
Medienbreite 108 mm max.
Druckbreite 104 mm max.
Schnittstellen USB 2.0, 9 pol. RS232 Seriell, Parallel, Ethernet, WLAN & Bluetooth 3.0
Programmiersprache / Firmware ZPL2
Speicher 256-MB-Flash-Speicher (56MB für Nutzer), 128 MB SDRAM (4MB für Nutzer)
Sensoren Verstellbarer Durchlicht- und Reflexsensor
Besonderheit UHF-RFID Druck- und Kodierfähigkeit
Abmessung 254 mm x 193 mm x 191 mm (Länge x Breite x Höhe)

Weitere Informationen zu den Ausstattungsvarianten finden Sie in den Detailseiten.

Verfügbare Modelle

203 dpi Thermotransferdrucker

Funktionen Dpi Preis  
mit Abreisskante 203 dpi ---,-- € Details
mit Etikettenspender (Peeler) 203 dpi ---,-- € Details
mit Etikettentrennmesser (Cutter) 203 dpi ---,-- € Details
mit Abreisskante und zusätzlicher WLAN / Bluetooth Schnittstelle 203 dpi ---,-- € Details
mit Etikettenspender (Peeler) und WLAN / Bluetooth Schnittstelle 203 dpi ---,-- € Details
mit Etikettentrennmesser (Cutter) und WLAN / Bluetooth Schnittstelle 203 dpi ---,-- € Details

300 dpi Thermotransferdrucker

Funktionen Dpi Preis  
mit Abreisskante 300 dpi ---,-- € Details
mit Etikettenspender (Peeler) 300 dpi ---,-- € Details
mit Etikettentrennmesser (Cutter) 300 dpi ---,-- € Details
mit Abreisskante und zusätzlicher WLAN / Bluetooth Schnittstelle 300 dpi ---,-- € Details
mit Etikettenspender (Peeler) und WLAN / Bluetooth Schnittstelle 300 dpi ---,-- € Details
mit Etikettentrennmesser (Cutter) und WLAN / Bluetooth Schnittstelle 300 dpi ---,-- € Details

Zebra ZD500R – Der perfekte Einstieg in den RFID Druck!

In der Vergangenheit waren RFID Drucker vieler Hersteller groß, teuer und zudem noch sehr schwierig zu bedienen. Diese Eigenschaften führten dazu dass sich die RFID Technologie nur langsam durchsetzen konnte und bisher hauptsächlich in größeren Unternehmen effizient eingesetzt wird. Zebra hat diese Entwicklung erkannt und geht mit dem ZD500R einen neuen Weg im Bereich der RFID Drucker. Mit dem ZD500R macht Zebra den RFID Druck für die breite Masse an Unternehmen attraktiver und setzt dabei auf leichte Bedienbarkeit, kompakte Bauweise und Kosteneffizienz. Der ZD500R ist ein sehr kompakter Desktop Etikettendrucker der für das Bedrucken und Kodieren von UHF RFID Etiketten entwickelt wurde.

Zebra sieht auch bei RFID Druckern im Desktop Bereich die möglichst einfache Bedienung als zentralen Schlüsselfaktor für den Erfolg an. Daher kann der ZD500R problemlos von Mitarbeitern die sich nicht im Detail mit der RFID Technologie auskennen und auch nur begrenzten IT Support zur Verfügung haben bedient werden. Das unkomplizierte Einlegen der Medien und eine automatische RFID-Kalibrierung erleichtern den Umgang mit dem Drucker für den Nutzer enorm. Ein weiterer Vorteil des Druckers ist seine kompakte Bauform und seine hohe Flexibilität in seinen Anwendungsgebieten.

Er ist für den Einsatz auf beengtem Raum vorgesehen und kann problemlos in viele Anwendungsbereiche integriert werden. Um möglichst flexibel einsetzbar zu sein ist der ZD500R mit einen großen Bandbreite an Inlays und Chips aller führenden Hersteller kompatibel. Er unterstützt eine Vielzahl von UHF-RFID-Etiketten von kleinen Anhängeetiketten bis hin zu großen Karton- und Palettenetiketten. Ein wichtiger Vorteil bei dem ZD500R ist sein großer Nutzen bei niedrigen laufenden Kosten. Seine 16mm-Inlay-Kodierung ermöglicht das Kodieren von eng angeordneten RFID-Inlays. Dadurch sind die Medienkosten sehr gering und die Medienrollen müssen weniger häufig gewechselt werden.

Neben seinen besonderen RFID Fähigkeiten verfügt der ZD500R über den sehr großen Leistungsumfang eines Top Models der kompakten Etikettendrucker von Zebra. Standardmäßig ist er bereits mit Serial, Parallel, USB und Ethernet Schnittstellen ausgestattet. Sollte zusätzlich eine drahtlose Verbindung benötigt werden steht eine praktische kombinierte WLAN & Bluetooth 3.0 Schnittstelle zu Verfügung. Zur Auswahl steht der ZD500R sowohl in einer schnellen 203 DPI als auch in einer für den qualitativ hochwertigen Druck vorgesehenen 300 DPI Variante. Als Top Modell der kompakten Desktop Klasse ist der ZD500R zusätzlich mit einem intuitiven LCD Interface ausgestattet. Über das Display erhält der Nutzer hilfreiche Informationen zum Druckerstatus und den aktuellen Druckauftrag.

Das Bedrucken von einzelnen Produktetiketten im Einzelhandel funktioniert mit dem ZD500R ebenso reibungslos wie die Produktion von Labels im Labor, bei der Fertigung und Teilekennzeichnung sowie die Erstellung von Tickets und Armbändern für Veranstaltungen. Der ZD500R unterstützt außerdem sämtliche Link-OS Funktionen und ist somit bereit für modernes Drucker-Management und die Drucker Integration in Ihr Unternehmensnetzwerk. Wahlweise kann der ZD500R mit zusätzlichen Funktionen wie einem Etikettentrennmesser (Cutter) oder einem Etikettenspender (Peeler) ausgestattet werden. Die Kombination der RFID-Fähigkeiten und denen eines kompakten Etikettendruckers machen den ZD500R zu einem sehr kosteneffizienten UHF-RFID-Thermotransferdrucker.
Somit stellt er eine sinnvolle Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens dar!

Wichtige Druckermerkmale:

  • Wahlweise 203 DPI oder 300 DPI Thermodirekt- oder Thermotransferdruck
  • Unterstützt Medien bis zu einer Breite von 108 mm
  • Vielseitige Verbindungsmöglichkeiten (USB, Serial, Parallel und Ethernet) in Basisausstattung
  • LCD Interface zur erleichterten Bedienung
  • Multipositions-Durchlicht- und einstellbare Reflexionssensoren
  • Integrierte Echtzeituhr
  • OpenACCESS System zum leichten Wechsel der Etikettenrollen
  • Energy Star Zertifiziert
  • Link-OS aktiviert
  • Vereinfachte Kalibrierung der Medien
  • Wegstreckenzählung

Wichtige RFID-Merkmale:

  • Unterstützt Tags, die mit UHF EPC Gen 2 V1.2/ISO 18000-6C kompatibel sind
  • Druckt und kodiert Tags mit einem Mindestabstand von 16 mm
  • Adaptive Encoding Technology vereinfacht das RFID-Setup und macht komplexe Richtlinien für die RFID-Inlay-Platzierung überflüssig
  • Verfolgung der RFID-Leistung anhand von Auftragsüberwachungstools
  • RFID-ZPL®-Befehle ermöglichen Kompatibilität mit vorhandenen RFID-Druckern von Zebra
  • Unterstützung des Branchenstandards MCS (Multi-Vendor Chip-Based Serialisation)
  • Unterstützt „Block-Permalocking“ des Arbeitsspeichers gemäß ATA Spec 2000
  • Integrierter ThingMagic®-RFID-Leser/Kodierer

Vorteile der optionalen Erweiterungen

Vorteil – WLAN & Bluetooth 3.0 Schnittstelle:

Die integrierte WLAN & Bluetooth 3.0 Schnittstelle ermöglicht die einfache kabellose Integration des ZD500 Etikettendruckers in ihr Unternehmensnetzwerk. Der ZD500 kann somit komfortabel von unterschiedlichen Arbeitsrechnern aus angesteuert werden und frei ohne feste Bindung an einen Arbeitsplatzrechner im Unternehmen positioniert werden. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit den Drucker auch von modernen drahtlosen PDAs oder anderen mobilen Endgeräten anzusteuern und direkt Druckaufträge an den Drucker zu schicken.

Vorteil – Etikettenspender (Peeler):

Durch den praktischen Etikettenspender wird das Etikett nach dem Druck direkt vom Trägerpapier abgelöst und dem Mitarbeiter zum direkten Etikettieren am Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt. Der GT800 druckt erst dann das nächste Etikett wenn das vorangegangene Etikett vom Nutzer abgelöst wurde. Etiketten werden somit vom Drucker nur nach Verbrauch gedruckt und die Druckmenge kann je nach Bedarf angepasst werden.

Vorteil – Etikettentrennmesser (Cutter):

Das praktische Etikettentrennmesser ermöglicht das Abtrennen einzelner Etiketten, ganzer Etikettensätze oder wahlweise nach Abschluss des jeweiligen Druckauftrages. Diese Funktion erweist sich als sehr praktisch wenn beispielsweise eine größere Menge an Etiketten gedruckt wird und ein Aufwickeln der bedruckten Etiketten nun nicht mehr zwingend nötig ist. Bei größeren Druckaufträgen kann durch das Etikettentrennmesser bereits mit der Verwendung der fertigen Etiketten begonnen werden bevor der Druckauftrag abgeschlossen ist.

Beispiele für Einsatzgebiete der ZD500R Etikettendrucker

Einzelhandel – RFID-Tagging im Geschäft (Bestandsverwaltung)
Gesundheitswesen – Nachverfolgung von Patienteninformationen oder -Proben
Produktion – Nachverfolgung unfertiger Erzeugnisse (Just-in-Time Produktion), Lokalisierung von Produkten im Lager
Behörden – Nachweis der Dokumentensicherheit, Datenschutz, Nachverfolgung von Akten
Gastgewerbe/Freizeit – Druck von RFID Armbändern für maßgeschneiderten Service, Integration in Kundenverwaltungssystemen
Zuletzt angesehen
  • Zebra GC420t Thermotransfer 203 dpi, mit Abreisskante, GC420-100520-000
  • Zebra GT800 Etikettendrucker GT800-100520-100
  • Etikettenrollen Polyester weiss 38,1 x 12,7 mm
  • BMP51/53 Etiketten für besondere Untergründe
  • Zebra QL420 Etiketten und Thermorollen